logo

Welche Ziele verfolgt der Wettbewerb?

Der bundesweite Schülerwettbewerb ECHT KUH-L! beschäftigt sich mit dem Thema Ökolandbau und Fragestellungen rund um eine nachhaltige Landwirtschaft und Ernährung. Der Wettbewerb stellt jedes Jahr ein anderes Thema heraus.

Wer veranstaltet den Wettbewerb?

Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

Es ist eine Maßnahme des Bundesprogramms Ökologischer Landbau und andere Formen nachhaltiger Landwirtschaft (BÖLN).

Wer kann am Wettbewerb teilnehmen?

Alle Schülerinnen und Schüler der Klassen 3 bis 10 aller Schulformen bundesweit, egal, ob im Klassenverband, in der Kleingruppe oder als Solist/ Solistin. Auch außerschulische Gruppen sind herzlich eingeladen, mitzumachen.

Wie läuft der Wettbewerb ab?

Der Wettbewerb findet einmal jährlich statt. Im Herbst des Vorjahres werden das Thema sowie weitere Informationen an alle Schulen des Landes NRW versandt. Man kann sich die Aufgaben und Unterlagen auch aus dem Internet laden. Auf der Website www.ECHTKUH-L.de findet ihr unter „Tipps > Beitragshilfe“ Vorschläge zur Ideenfindung und für das Erstellen eures Beitrages.

Ihr könnt unterschiedlichste Aktionen und Projekte zum jeweiligen Jahresthema durchführen, zum Beispiel als Plakat, Collage, Wandzeitung, Ausstellung, Magazin, Comic, Broschüre, Reportage/Film (maximal 3Minuten), Song, Hörspiel (maximal 3Minuten), Dokumentation (print, maximal 20Seiten oder digital), Website/Blog,  Spiel, Quiz.

Eine Anmeldung ist erwünscht. Einsendeschluss ist Ende März; das genaue Datum wird auf der Seite veröffentlicht und ist unbedingt einzuhalten. Es gilt das Datum des Poststempels.

Welche Anerkennungen und Preise gibt es?

Die Bewertung der Beiträge erfolgt nach vier Altersgruppen: I: Klassen 3 bis 4, II: Klassen 5 bis 6, III: Klassen 7 bis 8, IV: Klassen 9 bis 10.

  1. Preis: Dreitägige Berlin-Reise für die Sieger in jeder Altersgruppe inkl. offizieller Verleihung der Siegertrophäe „KUH-LE KUH“ in Gold.
  2. Preis: Tagesausflug für die Zweitplatzierten in jeder Altersgruppe sowie die „KUH-LE KUH“ in Silber.
  3. Preis: Überraschungskiste für die Drittplatzierten in jeder Altersgruppe sowie die „KUH-LE KUH“ in Bronze.

Sonderpreis Schule: Für klassen- und/oder jahrgangsübergreifende Projekte stehen Geldpreise im Gesamtwert von 1.000 Euro zur Verfügung.

Weitere Gewinner: Weitere Gewinner erhalten Geld- und attraktive Sachpreise. Alle Preisträger erhalten individuelle Urkunden.

Wer ist Ansprechpartnerin bzw. Ansprechpartner für das Gymnasium Kerpen - Europaschule?

Herr Dr. Spieler und Frau Skiba oder dein(e) Biologie-/Ernährungslehre- Diffkurslehrer(in)

Wo erhält man weitere Informationen?

www.echtkuh-l.de