SV4 2019 12 06

SV steht für Schülervertretung. Wir sind SchülerInnen, die mit tatkräftiger Unterstützung von drei SV-Lehrern die Interessen aller SchülerInnen der Schule bestmöglich vertreten. Gewählt wird die SV zu Beginn eines neuen Schuljahres im Rahmen einer großen SV-Sitzung von allen KlassensprecherInnen, deren VertreterInnen sowie von den StufensprecherInnen.

Die SV setzt sich zusammen aus dem SV-Vorstand sowie Gremien und den dazugehörigen Arbeitskreisen.

Dieses Schuljahr, 2019/2020, besteht der SV-Vorstand aus dem Schülersprecher Lennart Subke (EF) sowie Nena Retterath (EF), Rene Öchslein (Q2) und Mustafa-Atalay Gökmen (9.2).

Zurzeit gibt es folgende Gremien:

  • Schulentwicklung (6 SuS): ein Schüler der 6.8, eine Schülerin der 8.2, ein Schüler der 8.2, Sarah Osman (8.2), Lukas, Eva Schmitz (Q1)
  • Soziales Engagement (3 SuS): Allegra Witte (EF), Prijana Kuma (Q1), Laura Graff (Q1)
  • Öffentlichkeitsarbeit (4 SuS): ein Schüler der 8.2, Allegra Witte (EF), Tim Karthaus (Q2), Laura Graff (Q1)
  • Kassenwart und Kassenprüfer (2 SuS): Rene Öchslein (Q2), Jan Kindsvater (EF)

SV3 2019 12 06  SV1 2019 12 06  SV2 2019 12 06

Für jedes Gremium können Arbeitskreise zu unterschiedlichen Sachthemen gegründet werden. In den Arbeitskreisen dürfen alle SuS mitarbeiten, auch die, die nicht KlassensprecherIn oder VertreterIn sind. Ziel eines Arbeitskreises ist die Weiterentwicklung eines bestimmten Projekts. Wenn Ideen für neue Arbeitskreise gesammelt werden, können jederzeit neue Arbeitskreise gegründet werden.

Ebenso entsendet die SV sechs SuS inklusive Schülersprecher in die Schulkonferenz: Moritz Gaspers (8.6), ein Schüler der 8.2, Rene Öchslein (Q2), Kevin Mohr (Q2) und Allegra Witte (EF).

Als SV-LehrerInnen unterstützen uns dieses Jahr weiterhin Frau Meyer-Schebalkin, Frau Pressentin und Herr Potes.

Die SV trifft sich jeden Donnerstag in der siebten Stunde im SV-Raum 191 um aktuelle Themen zu besprechen. An diesen Sitzungen sollen alle in die SV gewählten SuS teilnehmen. In diesem Zeitraum findet auch unsere SV-Sprechstunde statt. Jeder aus der Schule ist eingeladen, uns dort mit seinen Ideen, Vorschlägen, Anregungen, Lob und Kritik zu bereichern.

Am 14.11.2019 gab es ein Treffen der SV und der Schulleitung. Besprochen wurden dort folgende Punkte: Müll, Spendenlauf, Online-Entwicklung, Schule-gegen-Rassismus, Nikolaus-Aktion und vieles mehr.

Aktuell ist die bekannte Nikolaus-Aktion der SV bereits in vollem Gange. Vom 25.11.2019 bis zum 30.11.2019 wurden die Karten bereits verkauft, mit denen man Andere beschenken kann. Diese wurden in diesem Jahr von SuS der Klasse 5.1 designt. Vielen Dank an eure tolle Arbeit!

Das Geschenk setzt sich dieses Jahr aus einer 100 Gramm Tafel Fair-Trade Schokolade mit weihnachtlichem Motiv, die wir in Zusammenarbeit mit der Mango-AG erworben haben, und einer Zuckerstange zusammen. Wir als SV legen großen Wert darauf, Kinderarbeit nicht zu unterstützen.

Wir gehen davon aus, dass die Aktion wieder ein voller Erfolg wird und wir mit den Einnahmen zahlreiche tolle Projekte unterstützen können.

In diesem Sinne wünscht die SV euch allen eine frohe Weihnachtszeit!

Allegra Witte