Delf 2020 04 01

Französische Radiosendungen verstehen, Texte und Tabellen auswerten, Briefe selbständig in Französisch verfassen und sich mit einem Muttersprachler in der Fremdsprache über verschiedene Themen unterhalten - auf diese Kompetenzen haben sich Theresa Schütz (EF), Selina Prüfert (Q2), Julia Lombeyda Schnaus (Q2), Viktoria Wagner (Q2), Evelyn Schlimm (EF) (auf dem Foto von links nach rechts) und Liv Grafe (9.3) (Einzelfoto) in den letzten Wochen und Monaten intensiv vorbereitet.

Delf1 2020 04 01

Nun haben sie die international gültigen Sprachprüfungen des DELF (Diplôme d’Etudes en Langue Française) absolviert und bestanden.

Julia und Viktoria erreichten sogar das Sprachenniveau B 2 und haben damit bewiesen, dass sie komplizierte Texte und anspruchsvolle Konversationen verstehen und sich an Fachdiskussionen qualifiziert beteiligen können.

Wir gratulieren den Wettbewerbsteilnehmerinnen ganz herzlich!

Ricarda Joeris