Erasmus Beckhaeuser 2020 09 12

Nachdem die Schule nach den Sommerferien wieder bedingt gestartet ist, konnte auch das Erasmus Projekt PLANS mit den Thema kreative digitale Wege für den Unterricht mit neuer Kraft starten. Im Gegensatz zu einigen Partnerschulen, die ihre schulischen Aktivitäten immer noch nicht übernommen haben, können sich unsere SchülerInnen so in vollem Umfang einbringen – und das machen sie auch!

Aktuell entwickeln und erstellen die SchülerInnen gemeinsam mit dem Referendar Herrn Beckhäuser interessante Umfragen, Quizze und viele andere Dinge zum Thema European Sports mit Hilfe digitaler Lern-Apps und Tools, alles dann in einer App ThingLink integriert.

Zusätzlich produziert Herr Strucken-Bathke ein tolles Projektvideo zu unserer Hymne „A place to live in“, in denen die SchülerInnen eigene Tanz-, Gesangs- und Textideen umsetzen.

Auch wenn coronabedingt noch keine Reisen zu unseren Auslandspartnern möglich sind, sind alle mit viel Spaß und Engagement bei der Sache!

Wir suchen übrigens immer noch für dieses Jahr SchülerInnen der Klassen 8 bis 10, die richtig Lust haben und motiviert sind, am Erasmus+ Projekt mitzuwirken. Eine kostenlose Reise nach Portugal ist noch für März für einen/eine engagierte SchülerIn offen. Wir sind mit unserer AG donnerstags im letzten Block im Informatikraum 242. Wir freuen uns auf Euch.

Schaut auch weiterhin auf die Schulhomepage, wir werden Euch auf dem Laufenden halten! An dieser Stelle noch mal ein Riesen-DANKESCHÖN an alle, die uns so kräftig unterstützen!!!

Sebastian Beckhäuser für das Erasmus Team