logo teilwTransparent


 

BigChallenge 2019 09 20

Dieses Jahr haben bei der Big Challenge Contest NRW-weit in Jahrgangsstufe 5 über 15.000 Kids teilgenommen, die ihr Englisch in einem europaweiten Test vergleichen wollten - auch natürlich, um sich die tollen Preise des großen Wettbewerbprogramms zu sichern. Bundesweit nahmen in Klasse 5 sogar an die 47.000 SchülerInnen teil. Natürlich gingen die 5er unserer Schule selbstbewusst in den Wettbwerb: Yes, we can! We are well prepared - so das Motto. Und dann rauchten auch schon über dem zweiseitigen Englishtest die Köpfe. Die Motivation und die skills halfen denn auch unseren 35 teilenehmenden 5ern, hervorragende Ergebnisse zu erzielen. Es gibt im Big Challenge Contest 350 Punkte, die Durchschnittspunktzahl der Klasse 5 landesweit lag bei 228 Punkten und bundesweit bei 206 Punkten. Und unsere 5er??? Die rockten den Test mit einer Durchschnittspunktzahl von 239 points. Well done! Nina Rütze und Laura Beisheim aus der bilingualen 5.8 landeten schulintern auf dem ersten Platz und im Land NRW holten sie Platz 95. Sensationell!!! Auch in Klasse 6 erzielten unsere 49 TeilnehmerInnen tolle Ergebnisse. Schulintern landete hier Asya Dua Tekercibasi aus der 6.7 auf Platz 1, sie holte Platz 106 in NRW, von 13.299 TeilnehmerInnen in dieser Jahrgangsstufe. Congrats! Well done.

In Klasse 7 konnte das seit Jahren beste Ergebnis unserer Schule erzielt werden: Melih Kayrim aus der 7.8 landete mit Mats Nohl auf einem sensationell guten Platz 18 im Land NRW und zwar von 8.157 Teilnehmenden. Bundesweit erzielten beide einen hervorragenden 72. Platz von über 30.000 Teilnehmenden in ganz Deutschland. Bestleistung in Sachen Big Challenge an unserer Schule. Leider werden von der Wettbewerbsleitung die qualitativ hochwertigen Elektronikpreise wie die Reisen nur unter den ersten 10 des Landes und Bundes verlost. Aber es fehlten nur 8 Plätze bis dahin. Sehr wenig! Auf ein Neues im nächsten Jahr! Mit einer Durchschnittspunktzahl von 326 bis 227 waren alle unsere 32 teilnehmenden 7er sehr stark. Remember: 350 Punkte gibt es bei der Big Challenge in jedem Jahrgang insgesamt. In Klasse 8 konnte Liv Grafe aus der 8.3 den Schulsieg holen. Im Land NRW machte sie Platz 433 von insgesamt 5.581 und bundesweit landete sie auf Platz 1.652 von über 20.000 Teilnehmenden. In Klasse 9 machte Katalin Scheiff vor Lea Meffert das Rennen. Beide gehen in die 9.8. Sie holten 190 Punkte im Durchschnitt und landeten landesweit auf den Plätzen 1.905 und 2.040 von 12.000 Teilnehmenden. Wir haben uns den Bogen der 9er mal genauer angesehen: very difficult. Hier gibt es sehr schwere Sprach- und Sachfragen, die ein sehr breites Allgemeinwissen hinsichtlich der englischsprachigen Welt erfordern. Insgesamt nahmen dieses Jahr bei uns 124 SchülerInnen teil. Landesweit 46.134. Und in Deutschland gab es 150.460 Englischlernende, die die Big Challenge meisterten. Alle bekommen ein Zertifikat und einen Preis - dafür, dass man motiviert ist, sich mit Englisch auch außerhalb des Unterrichts zu beschäftigen. Fair enough!

Frau Berg