Entführung für Anfänger 2020 10 29 

Kapitel 10: Maxi ist wieder zurück!

Wenige Minuten später erzählten die Bayrischen Polizisten, dass sie Maxi in einem kleinen Zimmer vorgefunden haben. Die Entführer wären sehr genervt gewesen, weil Maxi sie unablässig mit allerlei an Fußballwissen vollgelabert hatte. Und dann meldete Maxi sich auch noch bei allen per Videoschalte. Am nächsten Tag wurde Maxi von Bayrischen Polizisten wieder nach Aachen gebracht. Sofort begannen Hansi, Maxi, Marcel, Georg und die restliche Mannschaft mit den Vorbereitungen und dem Training für das Pokalspiel. Zwei Tage später: 31. Dezember, Silvester, Pokalspiel. Alle, aber auch wirklich alle, waren zum Stadion in Köln-Müngersdorf unterwegs. Bürgermeister Marcel hatte seinen Münchener Kollegen Dieter Heiter im Rathaus empfangen. Als sie dort ankamen, waren die Spieler und Hansi beim Besprechen der heutigen Spieltaktik.

Kapitel 11: Das große Spiel!

Die Spieler liefen aufs Spielfeld ein. Ein Jubelrausch hallte durch das Stadion. Das Spiel wurde angepfiffen. Maxi war wieder in Hochform. Kein Wunder denn Marcel hatte ihm ein extra forderndes Trainingsprogramm durchlaufen lassen. Und sein Training zahlte sich aus. Drei Tore in der ersten Halbzeit! Aber auch die anderen Spieler waren in Topform. Die Torhüter wurden ganzschön gefordert. Und die Bayern schossen ebenfalls Tore. Und zwar fünf! Georg schaffte es am Ende der ersten Halbzeit leider nicht, ein Tor von Joshua Innig abzublocken. Der Pfiff zur Halbzeitpause ertönte. Die Zuschauer erfreuten sich an den vorzüglichen Speisen und Getränken. Währenddessen waren die Spieler wieder zur Taktikbesprechung in die Kabinen zurückgekehrt. „Auch wenn die Bayern jetzt mit drei zu sechs Toren führen. Wir können das Spiel immer noch drehen. Wir werden das Spiel hier gewinnen auf jeden Fall gewinnen. Also geht da jetzt raus und gewinnt dieses Spiel!“, ermutigte Hansi die Mannschaft. Und wirklich! In der zweiten Halbzeit schossen die Spieler von Alemannia Aachen fünf Tore und die Bayern ein Tor. Und als dann der Schlusspfiff ertönte, war das Stadion voller Jubel der Aachener Fans. Und auch die Fans der Bayern jubelten. Es war ein faires, großartiges und torreiches Spiel. Als die Aachener das Stadion verlassen wollten, entdeckte Hansi einen jungen Eisverkäufer namens Covit. Und zur Feier des Spielsiegs spendierten Hansi, Bernd und Marcel der ganzen Mannschaft ein Eis. Und die Entführer? Die, stritten sich noch als sie schon vor Gericht saßen.

Maximilian Frank (6.7)