Workshop Come!

„Workshop Come!"– das ist das freiwillige, tägliche, kostenlose und niederschwellige Angebot der Europaschule für Schülerinnen und Schüler, die Fragen in einem Fach haben, versäumten Unterrichtsstoff nachholen möchten und/oder sich auf eine Klassenarbeit vorbereiten möchten. 

  • Für wen ist der Workshop geeignet? Für alle Schülerinnen und Schüler!
  • Wer ist Ansprechpartner im Workshop? Jeweils ein oder zwei Lehrkräfte und ggf. Oberstufenschüler/innen als Workshop-Helpers
  • Was kann man sie fragen?
    • Alles, was mit einem Fach oder dem Lernen dazu zusammenhängt.
    • Außerdem kann man im Workshop für Klassenarbeiten trainieren,
    • seine Hausaufgaben erledigen und sich auch dazu Fragen beantworten lassen.
    • Wichtig: man muss unbedingt alle benötigten Materialien selbst mitbringen!
  • Wann findet der Workshop statt? Montags bis freitags von 13.50/14:35 bis 14:35 Uhr oder 16.05 Uhr.
  • Wo findet der Workshop statt? Im hinteren Teil der Bibliothek, Eingang gegenüber der Mensa.
  • Wo hängt der aktuelle Workshop-Plan aus? Welche Fächer wann angeboten werden, ist einer Übersicht am Eingang zum Workshop und zur Bibliothek zu entnehmen.

AnsprechpartnerInnen: Corinna Eberlein, Simon Deventer

Workshop Go!

„Workshop Go!" ist eine Organisationsform im Rahmen der täglichen Nachmittagsworkshops („Workshop Come", siehe oben), bei der Schülerinnen und Schüler grundsätzlich in jedem Fach (insbesondere aber in den Fächern mit schriftlichen Arbeiten) von der jeweiligen Lehrkraft aufgefordert werden, für eine bestimmte Dauer mit individuellen Arbeitsaufträgen / Lernhinweisen den Nachmittagsworkshop zu besuchen. Das Besondere dabei: Die Tage innerhalb des gesetzten Zeitraums, an dem der Workshop aufgesucht wird, können sich die Lernenden frei aussuchen.

  • Was? Besuch des Nachmittagsworkshops (siehe „Workshop Come") – für eine begrenzte Dauer und mit individuellen Arbeitsaufträgen
  • Für wen? In allen Fächern und für alle Schülerinnen und Schüler, die bestimmte Inhalte wiederholen, auffrischen oder vertiefen möchten
  • Wann? Zu den Zeiten des Nachmittagsworkshops (montags bis freitags von 13.50/14:35 bis 14:35 Uhr oder 16.05 Uhr) – an Tagen der eigenen Wahl
  • Wie? Laufzettel und Arbeitsaufträge / Lernhinweise (auf dem Workshop Go!-Formular) gibt der jeweilige Fachlehrer aus; man lässt sich die Anwesenheit im Workshop auf dem Laufzettel bescheinigen und zeigt diesen abschließend der Fachlehrerin / dem Fachlehrer vor.

AnsprechpartnerInnen: Corinna Eberlein, Simon Deventer