TdoTdigital2020

TdoTdigital2020Titelleiste

Liebe Eltern,
unser „Tag der offenen Tür“ musste leider wegen der hohen Infektionszahlen abgesagt werden. Wir sind sehr traurig, dass wir Ihnen und Euch, liebe Viertklässler, unsere Schule nicht persönlich vorstellen und zeigen können! Trotzdem stehen Sie im Moment vor der schwierigen Entscheidung, welcher weiterführenden Schule Sie Ihr Kind anvertrauen werden.
Wie kümmert man sich an der neuen Schule um mein Kind? Kann diese Schule meinem Kind gerecht werden? Auf diese wichtigen Fragen versuche ich Ihnen nun hier ein paar Antworten zu geben und ich möchte Ihnen einen Einblick vermitteln, was unser Selbstverständnis als Schule ist.
Schauen Sie sich in Ruhe die einzelnen Präsentationen an, die Sie unten finden und „klicken Sie sich durch“!

Selbstverständlich gibt es hier auch für Euch, liebe Viertklässler, einiges zu entdecken! Schaut euch an, wie das Tier namens Bandit die Schule entdeckt oder bestaunt das FC Stadion aus Lego. Seht, wie Bernie, the Beagle unseren bilingualen Zweig vorstellt!


Wenn Sie, liebe Eltern, nachdem Sie sich alles angeschaut haben, weitere Fragen haben, können Sie mich gerne telefonisch kontaktieren

RegineKlopffleisch

Donnerstag, 19.11.2020 von 14:00 bis 17:00 Uhr und Mittwoch, 25.11.2020 von 12:00 bis 14:00 Uhr

unter der Telefonnummer 02237-9294143
oder per Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Haben Sie Fragen zum bilingualen Zweig unserer Schule, dann erreichen Sie Frau Schulte-Mattler und Frau Hamm
am Dienstag 17.11.2020 und Donnerstag, 19.11. und 26.11.2020,
jeweils von 14:00 bis 17:00 Uhr unter der Telefonnummer 02237-9294152
oder per Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Und nun wünsche ich Ihnen und Euch viel Spaß beim Stöbern und Entdecken unserer Schule!
Herzliche Grüße und bleiben Sie gesund!

Ihre Regine Klopffleisch
Erprobungsstufenkoordinatorin

Klicken zum Stöbern: Direkt zur Anmeldung:
 TdoTdigital2020 WillkommenSuS oben TdoTdigital2020SchulgebaeudeMitAdresse ganzschmal 

Liebe Eltern,
wir freuen uns sehr, dass Sie Ihr Kind bei uns anmelden möchten!

Die Anmeldung für das Schuljahr 2021/2022 findet vom 22.02.2021 bis 12.03.2021 statt.


Wegen der Pandemie muss die Anmeldung dieses Jahr allerdings über den Postweg erfolgen. Gerne können Sie die Unterlagen auch selbst in einem Umschlag in unseren großen Briefkasten am Haupteingang bei der Hausmeisterloge einwerfen!
Bitte füllen Sie zunächst unser Anmeldeformular ( Word / PDF ) aus und unterschreiben Sie dieses! Darüber hinaus benötigen wir von Ihnen:

  • das letzte Zeugnis in Kopie mit der Empfehlung der Grundschule (bei fehlender oder eingeschränkter Empfehlung: unterschriebener Nachweis über die stattgefundene Beratung)
  • den Anmeldeschein der Grundschule im Original
  • Kopie der Geburtsurkunde oder des Familienstammbuchs
  • 2 Passfotos mit dem vollständigen Namen des Kindes auf der Rückseite
  • Einwilligungserklärung zum Datenschutz WordPDF [Informationen gemäß Artikel 13 Absatz 1 und 2 sowie Artikel 14 Absatz 1 und 2 DSGVO aufgrund der Erhebung von personenbezogenen Daten finden Sie hier.]
  • Nachweis des Masernimpfschutzes (Vorlage „Muster für Bescheinigung“ oder Kopie des Impfausweises mit geschwärzten Bereichen, die andere Impfungen betreffen oderBestätigung der Grundschule, dass der Nachweis bereits vorgelegen hat oder persönliche Vorlage des Impfausweises im Sekretariat nachdem Sie eine Aufnahmebestätigung erhalten haben)
  • eine Kopie des Nachweises der Schwimmfähigkeit: Jugendschwimmabzeichen in Bronze (falls vorhanden)

Sollten Sie Fragen zum Konzept unserer Schule oder zu den verschiedenen Zweigen haben (Ganztag, Halbtag, bilingualer Unterricht), finden Sie hier die wichtigsten Informationen und Links zum "Stöbern" für Eltern und Kinder zusammengestellt. Schauen Sie sich gerne auch auf unserer Homepage um oder lassen Sie sich über das Sekretariat einen Beratungstermin bei Frau Klopffleisch geben.

Falls es für Sie problematisch ist, die Unterlagen auszudrucken oder Fragen zu einzelnen Punkten des Anmeldeformulars bestehen, wenden Sie sich gerne an unser Sekretariat!

Notfalls können wir Ihnen die Formulare auch zuschicken.

Das Sekretariat erreichen Sie unter der Telefonnummer:

02237-929410 zwischen 8:00 und 16:00 Uhr

Wie freuen uns auf Sie und unsere neuen 5. Klässler!
Herzliche Grüße und bleiben Sie gesund!

Regine Klopffleisch (Erprobungsstufenkoordinatorin) und Dominik Riediger (stellvertretender Schulleiter)

Kontakt:

TdoTdigital2020SchulgebaeudeMitAdresse

Vielleicht stehen Sie vor der Frage, in welchem Zweig Ihr Kind bei uns richtig und gut aufgehoben ist?

Im Ganztag oder Halbtagszweig – in einer bilingualen oder nichtbilingualen Klasse?

Denn bei uns haben Sie die Wahl. Sie können Ihr Kind entweder im Halbtagszweig oder im Ganztagszweig anmelden. Diese Wahlmöglichkeit ist einzigartig in NRW, eine Besonderheit, die sich aus der Geschichte der Schule ergab. In beiden Zweigen gibt es bilinguale Klassen. (Zum bilingualen Unterricht finden Sie hier Informationen in je einer digitalen Präsentation für SchülerInnen und Eltern.)

Alle unsere Klassen werden in 90 Minuten-Blöcken unterrichtet, denn Lernen in dem Sinne, wie wir es verstehen, braucht mehr als 45 Minuten. So hat man mehr Zeit für unterschiedliche Methoden und das bringt Ruhe in den Tag. Man hetzt nicht von Fach zu Fach. Selbst an einem langen Tag hat ein Schüler* nur 4 verschiedene Unterrichtsfächer.

[--> Klick auf die Abbildung zum Download des Flyers]TdoTdigital2020AufeinenBlickFlyer

Ganztag

Die Ganztagsklassen haben drei verpflichtende Nachmittage.

Hier gibt es mehr Stunden, aber das bedeutet nicht, dass es einfach nur mehr Unterricht gibt! In den Ganztagsklassen werden schriftliche Hausaufgaben in Lernzeiten erledigt, die immer von den Fachlehrern unterrichtet werden, sodass die Kinder Unterstützung finden. „Soziales Lernen“ und „Lernen lernen“ finden in der Klassenfreizeit statt.

Es gibt die Projektzeiten oder den offenen Hausaufgabenworkshop, der an jedem Tag der Woche stattfindet und freiwillig besucht werden kann. Dieser wird von Fachlehrern betreut und Schüler* erhalten Unterstützung und Hilfen, falls diese benötigt werden!

Halbtag

Für Halbtagskinder endet der Unterricht mittags, auch für sie gibt es in Jg. 6 eine Projektzeit. Beides ist in den Vormittag integriert. Bilinguale Halbtagskinder haben an einem Nachmittag Unterricht.

Arbeitsgemeinschaften

Arbeitsgemeinschaften montags und donnerstags fördern individuelle Begabungen. Eine Montags-AG wählen die Ganztagskinder verpflichtend für die 6. Klasse.

Halbtagskinder können freiwillig am AG Angebot teilnehmen oder auch am gesamten Förderangebot. Das ist der große Vorteil unserer Schule. Eine reine Halbtagsschule kann ein solches offenes Zusatzangebot nicht machen.

 

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler!

Die Anmeldung zur gymnasialen Oberstufe erfolgt in diesem Jahr auf dem Postweg. Die erforderlichen Unterlagen dazu finden Sie im Anhang. Sollten Sie technische Probleme haben, können Sie sich gerne im Sekretariat melden.

Ergänzend wird es am 08. März 2021 eine Informationsveranstaltung zu den Rahmenbedingungen der gymnasialen Oberstufe und zu den in der Oberstufe neu einsetzenden Fächern geben. Diese wird ebenfalls online erfolgen. Sie erhalten bis spätestens Freitag, 05. März 2021 eine Einladung mit einem entsprechenden Link zur Veranstaltung. Bitte geben Sie deshalb Ihre E-Mail-Adresse im Formular gut lesbar ein. Sollten Sie diese Einladung nicht erhalten, melden Sie sich bitte im Sekretariat der Schule oder per Mail bei mir (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).

Bitte schicken Sie folgende Unterlagen bis spätestens 05. März 2021 per Post an das Sekretariat. Die Unterlagen können auch in den Briefkasten an der Hausmeisterloge am Haupteingang der Schule eingeworfen werden:

  • Anmeldeformular mit Unterschrift [Word / PDF]
  • das letzte Zeugnis in Kopie
  • Kopie der Geburtsurkunde oder des Familienstammbuchs
  • 1 Passfoto (bitte den Namen auf die Rückseite schreiben)
  • Einwilligungserklärung zum Datenschutz WordPDF [Informationen gemäß Artikel 13 Absatz 1 und 2 sowie Artikel 14 Absatz 1 und 2 DSGVO aufgrund der Erhebung von personenbezogenen Daten finden Sie hier.]

Ein Nachweis des Masernimpfschutzes wird erst dann benötigt, wenn Sie an unserer Schule aufgenommen werden. Die Rückmeldung, ob Sie an unserer Schule aufgenommen werden, erhalten Sie zeitnah nach Abschluss des Anmeldeverfahrens.

Der Zettel mit den Fachwahlen [ Word / PDF ] kann später – nach einer persönlichen Beratung und Informationsveranstaltung zur Oberstufe – bis zum 10. März abgegeben werden. Lesen Sie dazu auch die Informationen unter Alle wichtigen Infos und Downloads im Überblick.

Bitte teilen Sie bei Ihrer Anmeldung mit, ob Sie eine persönliche Beratung wünschen und geben Sie den gewünschten Tag und das mögliche Zeitfenster an. Ich werde mich dann telefonisch melden.

Folgende Termine stehen zur Auswahl:

  • Mittwoch, 24.Februar 15.30 – 17.00 Uhr
  • Montag 01.März 14.30 - 16.00 Uhr
  • Mittwoch, 03. März, 14.30 - 16.00 Uhr.

Kontaktdaten Sekretariat:
Europagymnasium Kerpen

Philipp-Schneider-Str. 12-20

50171 Kerpen

Tel. Sekretariat: 02237 - 9294150
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Oberstufenkoordinatorin: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!

Jutta Salz (Oberstufenkoordinatorin) und Dominik Riediger (stellvertretender Schulleiter)

Alle wichtigen Infos und Downloads im Überblick:

In unseren Unterrichtsfächern ist der europäische Gedanke fest verankert. Kulturelle und politische Bildung ist uns wichtig. Wir wollen junge Menschen in Europa miteinander in Kontakt bringen und Unterschiede als Bereicherung erleben. Sehen und erfahren, was uns in Europa verbindet.

Austauschprogramme

Innerhalb unseres umfangreichen Austauschprogrammes (Download .pdf) haben unsere Schülerinnen und Schüler zahlreiche Gelegenheiten, solche Erfahrungen zu sammeln. 

TdoTdigital2020WirInEuropa

Sprachenangebot

Unser Sprachenangebot soll die Schülerinnen und Schüler befähigen, in einem gemeinsamen Europa und in der Welt zurechtzukommen. Folgende Sprachen können erlernt werden: Englisch, Französisch, Latein, Spanisch, Russisch, Italienisch.

Europäische Bildungsprojekte: Europa erleben… vor Ort

Besonders stolz sind wir auf unsere Erasmus+ Projekte. Im letzten Jahr haben wir eines abgeschlossen, das durch das Ministerium für Bildung als vorbildhaft ausgezeichnet wurde, und wir sind in diesem Jahr gleich mit einem neuen Projekt gestartet, das sich mit digitalen Unterrichtsformen befasst.

Unsere Schule nimmt regelmäßig und seit 1995 an europäischen Bildungsprojekten (Comenius, Erasmus+) teil. Themen wie Toleranz, Vorurteile, Musik oder das aktuellste Thema „Digitale Welt“ werden im Rahmen dieser Projekte mit europäischen Partnern ausgearbeitet. In Laufe der Jahre haben wir mit europäischen Ländern wie Polen, Ungarn, Spanien, Portugal und der Tschechischen Republik kooperiert und mannigfaltige Ergebnisse erbracht: Kochbücher, Unterrichtsmaterialien, Musik CDs, Ausstellungen etc.

Die Projektarbeit findet einerseits in einer AG auf Schulebene und andererseits im Ausland statt. Auf die Schülerinnen und Schüler der Jgst. 6 bis 11, die am Projekt teilnehmen, kommen für die Reisen ins Ausland keine Kosten zu, denn die Reisen werden mit europäischen Fördermitteln finanziert. Für unsere Schülerinnen und Schüler sind diese Projekte eine einmalige Gelegenheit, aus dem herkömmlichen Unterricht „auszubrechen“ und interkulturelles Lernen direkt vor Ort zu erleben.

Einen Überblick über das aktuelle Projekt auf Englisch „PLANS – Planning Learning Approaches for Nowadays Students“ (kreative, digitale Wege für den Unterricht) kann man sich hier unter folgenden Links beschaffen:

Viel Spaß beim Entdecken!

Ansprechpartnerin: Frau Löwe-López