Erasmus cultural heritage 2020 05 26

Das Lernen auf Distanz hat für viele von uns einige Herausforderungen mit sich gebracht. Manche Sachen, muss ich gestehen, sind nicht gut gelaufen. Andere Erfahrungen wiederrum waren ziemlich gut und lehrreich. Besonders schön ist aber festzustellen, dass neue Wege und Situationen von den SchülerInnen genutzt werden, um etwas Neues zu erlernen.

Nach einer kurzen Einführung in einer Videokonferenz, sollten SchülerInnen der Q1 die neuen Themen Migration und Tourismus selbständig erarbeiten, Teile davon präsentieren, dazu eine Verständnisaufgabe interaktiv konstruieren und eine Evaluation durchführen, um ein Feedback von den MitschülerInnen zu bekommen. Ob sie Word, Power Point oder etwas Neues wie Sway in Office wählten … alles war erlaubt. Es gab nur eine Bedingung … "Bitte auf Spanisch!"

Erasmus 9.Mai 2020 05 11

Zum Geburtstag Europas am 9. Mai schicken junge Menschen aus Portugal, Spanien, der Tschechischen Republik, Rumänien und Deutschland per Youtube-Botschaft ihre Glückwünsche, aber auch einen Appell für mehr Zusammenhalt und Solidarität für ein Europa in der Zukunft!

Abiwünsche Q1 2020 05 13

In den letzten Wochen haben einige SchülerInnen der Q1 Plakate erstellt, um den AbiturientInnen Glück zu wünschen und ihnen in diesen schwierigen Zeiten für die Abiturprüfungen Mut zu machen. Diese Plakate hängen im Foyer, sodass jeder sie sofort sehen kann. Wir finden, dass das eine tolle Aktion ist!

T. Müller-Verse und A. Himpel