mensa_kueche1.jpg
/ Für Schüler:innen / Angebote für alle / Was gibt es in der Mensa?

Was gibt es in der Mensa?

An jedem Schultag hast du die Wahl zwischen zwei warmen Gerichten, wovon eines vegetarisch ist. Die Menüs kannst du online aussuchen und vorbestellen. 

mensa_kueche1.jpg

Der Mensaplan

Den Link zum vorbestellen findest du hier aber auch direkt auf der Startseite. Bitte merke dir, welches Essen du bestellt hast. Sie werden an verschiedenen Stellen ausgegeben.
Wenn du dich unverbindlich informieren möchtest, dann kannst du auch ohne dich anzumelden nachschauen, was es zu essen gibt.
mensa_kueche2.jpg

Allergien und Lebensmittelunverträglichkeiten

Falls du Allergien oder Lebensmittelunverträglichkeiten hast, beachte die Hinweise im Elternbereich.

Mensa & MensaMax im Detail

Essen für die Oberstufe?

Mit dem Erreichen der Jahrgangsstufe 10 endet für die Ganztagsschüler:innen die Verpflichtung am Essen teilzunehmen.

Du kannst aber natürlich auch in der Oberstufe weiterhin das Angebot der Mensa nutzen. Es gelten auch weiterhin die günstigen Abopreise oder du buchst einfach nur Einzelessen je nach Bedarf.

FAQs

Ich melde mich im Sekretariat, eventuell ist mein verlorener Chip dort abgegeben worden. Falls dem nicht so ist, kann das Sekretariat einen neuen Chip codieren. Wird der alte Chip nach einiger Zeit wiedergefunden, kann er nicht mehr eingesetzt werden, da er nicht aktiv ist. Dieser Chip kann aber im Sekretariat abgegeben werden, sofern er in einwandfreiem Zustand ist, erfolgt eine Erstattung auf das eigene MensaMax-Konto.

Das Guthaben sollte so schnell wie möglich per Überweisung aufgeladen werden. Im Notfall kannst du dich im Sekretariat melden. Das ist aber keine Dauerlösung.

Die Mensa ist ein Raum der Ruhe und des Essens. Aus diesem Grund ist der Aufenthalt in der Mittagszeit ausschließlich Personen gestattet, die beim Betreten der Mensa einen Essenschip dabei haben.

Wir wollen zügig an unser Essen kommen

Deshalb

  • hält jeder seinen Chip bereit
  • stellen wir uns hinten an, ohne zu drängeln
  • nimmt jeder sich einen Teller und Besteck

 Wir wollen in Ruhe essen!

Deshalb

  • sprechen wir in normaler Lautstärke miteinander
  • laufen wir nicht in der Mensa herum
  • machen wir den Platz frei, wenn wir fertig sind und hinterlassen ihn sauber

Wir wollen nicht, dass Essen weggeschmissen wird!

Deshalb

  • äußert ihr eure Wünsche hinsichtlich der Beilagen
  • könnt ihr euch zusätzlich eine Suppe nehmen
  • ist euer Getränk bereits in Gläsern abgefüllt (1 Glas pro Kind)
  • könnt ihr euch ein Glas Wasser an der Getränketheke nehmen, falls ihr keinen Saft haben möchtet. Bei Bedarf könnt ihr hier Saft nachfüllen. Nehmt dafür das benutzte Glas!
  • erhaltet ihr zusätzlich ein Dessert zum Mittagsmenü pro Person
  • könnt ihr nur nachholen vom zuvor ausgewählten Menü

Wir wollen an sauberen Plätzen sitzen!

Deshalb

  • räumen wir unser Geschirr ab
  • stellen wir unsere Stühle ordentlich an die Tische zurück
  • lassen wir nichts an unseren Plätzen liegen
  • wischen wir unseren Tisch und den Fußboden ab, wenn wir gekleckert haben (meldet euch beim Mensateam)
  • räumen wir die Teller nach den entsprechenden Vorgaben ab! Speisereste bleiben auf dem Teller!

Wir wollen einen höflichen Umgang miteinander und einen reibungslosen Ablauf genießen!

Deshalb

  • sind wir den Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gegenüber freundlich und gehen höflich miteinander um
  • vermeiden wir jegliche Schimpfwörter
  • folgen wir den Anweisungen der Lehrkräfte und des Personals

Wer in der Oberstufe oder nach dem Abitur eine Abmeldung vom MensaMax-System wünscht, kann diese im Sekretariat in Auftrag geben. In diesem Fall muss nur der Chip mitgebracht werden, das eventuelle Guthaben auf dem Chip wird dann per Banküberweisung erstattet. Wenn der Chip bei der Rückgabe in einwandfreiem Zustand ist, werden auch die 3€ Pfand per Banküberweisung erstattet. Mit dem Abmelden aus dem System endet dann auch die Möglichkeit in der Mensa zu essen. 

Auch während der Corona-Pandemie ist die Mensa geöffnet. Wir haben ein Konzept auf der Basis der Hygienempfehlung des Landes NRW erarbeitet. Es nehmen maximal fünf Klassen der Jahrgangsstufen 5-7 parallel das Essen ein, aus diesem Grund findet auch eine Staffelung der Essenszeiten statt. An den Tischen liegen Listen aus, in die sich alle Schüler:innen bitte eintragen.

Ab 13.45 Uhr können Schüler:innen aller übrigen Klassenstufen in der Mensa essen – auch hier ist die namentliche Eintragung in die ausliegenden Liste obligatorisch.

Lesen Sie auch

Wird geladen