mensa_kueche1.jpg
/ Für Eltern / Service / Mensa & MensaMax

Mensa & MensaMax

Auf der Website unseres Anbieters Rath-Pfeifer gibt es die Möglichkeit Essen vorzubestellen. Wenn Sie sich unverbindlich informieren möchten, dann können Sie auch ohne Anmeldung nachschauen, was es zu essen gibt. Für die Bestellung ist eine Registrierung notwendig.

mensa_kueche1.jpg

Mensa & MensaMax

An jedem Schultag wird vom Betreiber der Schulmensa ein warmes Essen zubereitet. Alle Schüler:innen unserer Schule haben die Wahl zwischen zwei Gerichten, von denen eines vegetarisch ist. Wir verwenden ein digitales Buchungssystem für Buchung und Abrechnung.

Die Registrierung für dieses MensaMax-System ist in jedem Fall empfehlenswert, da auch  Schüler:innen der Halbtagsklassen nachmittags an AGs und Sportturnieren teilnehmen können. Bei Schüler:innen im gebundenen Ganztag wird die Registrierung bereits bei der Anmeldung vorgenommen.

Essensausgabe

Damit die gesamte Organisation der Essensausgabe zügig ablaufen kann, setzen wir ein webbasiertes Abrechnungssystem ein. Bitte besprechen Sie mir Ihrem Kind die Mensaregeln. Wichtig ist, dass Ihr Kind den Mensa-Chip dabei hat und weiß, welches Menü bestellt wurde, da diese an unterschiedlichen Stellen ausgegeben werden.

mensa_kueche2.jpg

Bildungs- und Teilhabepaket (BuT)

Der Bund unterstützt im Rahmen des Bildungs- und Teilhabepaketes (BuT) Kinder bei der Mittagsverpflegung. Die Antragsvordrucke erhalten Sie beim Jobcenter bzw. im Rathaus. Bitte kümmern Sie sich mindestens 3-4 Wochen vor Ablauf der Kostenübernahme um Verlängerung, sonst müssen Sie wieder den vollen Preis bezahlen.

Ein Förderantrag hat hinsichtlich Ihrer Zahlungspflicht keine aufschiebende Wirkung, d.h. auch wenn sie einen Antrag gestellt haben, müssen Sie zunächst die vollen Kosten bezahlen. Nur wer einen aktuellen Bescheid im Sekretariat vorgelegt hat, kann nach dem BuT und damit vergünstigt abgerechnet werden.

Buchung und Bezahlung

Detailierte Infos und alle notwendigen Formulare zum MensaMax-System finden Sie im Download-Bereich. Beachten Sie auch die FAQs am Ende der Seite.

Mensa & MensaMax: Infos und Formulare

mensa_kueche3.jpg

FAQs

Wenn Sie sich bei MensaMax einloggen, können Sie auch die Kontoverbindung einsehen. Die Kontoverbindung lautet:

Empfänger: Gymnasium Kerpen

IBAN: DE59 3705 0299 0149 0088 11

Empfänger: Bitte immer den jeweiligen Login-Name eingeben, damit die Überweisung zugordnet werden kann.

Ganztagszweig:

Für den Ganztagszweig ist, wie schon erwähnt, das 3er-Abo verpflichtend. Es können aber auch mehr Tage im Abo gebucht werden.

3er-Abo: 26 € / Monat
4er-Abo: 34,75 € / Monat
5er-Abo: 43,50 € / Monat

Halbtagsschüler:innen können ebenfalls ein Abo abschließen. Neben den oben genannten Preismodellen sind für Halbtagsschüler auch noch die folgenden beiden Abomodelle möglich:

1er-Abo:  8,75 € / Monat
2er-Abo: 17,50 € / Monat
Alternativ kann auch jeweils ein Einzelessen zum Preis von 3,30 € gebucht werden.

Ganztagsklassen 5: montags, mittwochs und freitags
Ganztagsklassen 6: montags, mittwochs und freitags
Ganztagsklassen 7: montags, mittwochs und freitags
Ganztagsklassen 8: montags und dienstags
Ganztagsklassen 9: montags und dienstags

Es gilt die folgende Preisstaffelung:

Abo:

1 x wöchentlich: monatlich 8,75€

2 x wöchentlich: monatlich 17,50€

3 x wöchentlich: monatlich 26€

4 x wöchentlich: monatlich 34,75€

5 x wöchentlich: monatlich 43,50€

Einzelmarke: 

3,30€ 

Auch während der Corona-Pandemie ist die Mensa geöffnet. Wir haben ein Konzept auf der Basis der Hygienempfehlung des Landes NRW erarbeitet. Es nehmen maximal fünf Klassen der Jahrgangsstufen 5-7 parallel das Essen ein, aus diesem Grund findet auch eine Staffelung der Essenszeiten statt. An den Tischen liegen Listen aus, in die sich alle Schüler:innen bitte eintragen.

Ab 13.45 Uhr können Schüler:innen aller übrigen Klassenstufen in der Mensa essen – auch hier ist die namentliche Eintragung in die ausliegenden Liste obligatorisch.

Schicken Sie Ihr Kind ins Sekretariat, eventuell ist mein verlorener Chip dort abgegeben worden. Falls dem nicht so ist, kann das Sekretariat einen neuen Chip codieren. Wird der alte Chip nach einiger Zeit wiedergefunden, kann er nicht mehr eingesetzt werden, da er nicht aktiv ist. Dieser Chip kann aber im Sekretariat abgegeben werden, sofern er in einwandfreiem Zustand ist, erfolgt eine Erstattung auf das eigene MensaMax-Konto.

Füllen Sie bitte zunächst das zum Download auf der Homepage zur Verfügung stehende Formular aus. Im Anschluss gibt Ihr Kind dieses Formular bitte in der Mensa bei Frau Rath-Pfeiffer ab, die Sie nachfolgend kontaktieren wird, um zu klären, inwiefern das Essen auf die besonderen Bedürfnisse Ihres Kindes abgestimmt werden kann.

Download

Bitte schicken Sie Ihr Kind in das Sekretariat, damit ein neuer personalisierter Infobrief ausgedruckt werden kann oder kontaktieren Sie das Sekretariat per Email.

Die Mensa ist ein Raum der Ruhe und des Essens. Aus diesem Grund ist der Aufenthalt in der Mittagszeit ausschließlich Personen gestattet, die beim Betreten der Mensa einen Essenschip dabei haben.

Wir wollen zügig an unser Essen kommen

Deshalb

  • hält jeder seinen Chip bereit
  • stellen wir uns hinten an, ohne zu drängeln
  • nimmt jeder sich einen Teller und Besteck

Wir wollen in Ruhe essen!

Deshalb

  • sprechen wir in normaler Lautstärke miteinander
  • laufen wir nicht in der Mensa herum
  • machen wir den Platz frei, wenn wir fertig sind und hinterlassen ihn sauber

Wir wollen nicht, dass Essen weggeschmissen wird!

Deshalb

  • äußert ihr eure Wünsche hinsichtlich der Beilagen
  • könnt ihr euch zusätzlich eine Suppe nehmen
  • ist euer Getränk bereits in Gläsern abgefüllt (1 Glas pro Kind)
  • könnt ihr euch ein Glas Wasser an der Getränketheke nehmen, falls ihr keinen Saft haben möchtet. Bei Bedarf könnt ihr hier Saft nachfüllen. Nehmt dafür das benutzte Glas!
  • erhaltet ihr zusätzlich ein Dessert zum Mittagsmenü pro Person
  • könnt ihr nur nachholen vom zuvor ausgewählten Menü

Wir wollen an sauberen Plätzen sitzen!

Deshalb

  • räumen wir unser Geschirr ab
  • stellen wir unsere Stühle ordentlich an die Tische zurück
  • lassen wir nichts an unseren Plätzen liegen
  • wischen wir unseren Tisch und den Fußboden ab, wenn wir gekleckert haben (meldet euch beim Mensateam)
  • räumen wir die Teller nach den entsprechenden Vorgaben ab! Speisereste bleiben auf dem Teller!

Wir wollen einen höflichen Umgang miteinander und einen reibungslosen Ablauf genießen!

Deshalb

  • sind wir den Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gegenüber freundlich und gehen höflich miteinander um
  • vermeiden wir jegliche Schimpfwörter
  • folgen wir den Anweisungen der Lehrkräfte und des Personals
Wird geladen