loewen-mit-babys(1)2.jpg

3D-Show „Die Tiere Afrikas“

Begleitet den bekannten 3D Fotografen und Filmemacher Stephan Schulz auf eine tierische Reise durchs südliche Afrika! Sie beginnt in Kapstadt und endet in der Serengeti - und führt nicht nur an Land durch den halben afrikanischen Kontinent, sondern auch aus der Luft und unter Wasser! Darunter sind auch Geheimtipps wie die bunten Unterwasserwelten des Tanganjika- und Malawisees oder die südafrikanische Wild Coast mit ihrem Sardine Run - dem spektakulärsten Tierereignis des Kontinents. An den großartigsten Naturschauplätzen mit ihren ergreifenden Jagden, Dramen aber auch lustigen Aspekten begegnete Stephan Schulz nicht nur den Big Five sondern auch Menschen die dort hinter den Kulissen agieren: Als Löwenforscher oder Betreiber einer Tierauffangstation. Oder den Naturvölkern die versuchen ihren Lebensraum mit der Wildnis zu teilen. Eingehende Reportagen vermitteln tiefere Einblicke in die Konflikte und Probleme die sich dahinter abspielen.

Noch nie hat Stephan Schulz eine Live 3D-Reportage so aufwendig produziert – allein die Foto- und Filmarbeiten vor Ort dauerten über 13 Monate! Ihm gelang es in diesem Projekt die spannendsten Über- UND Unterwasserwelten Afrikas zu filmen. Dies ist umso interessanter, weil damit auch die beiden größten Tiermigrationen der Welt unmittelbar verbunden sind. Kaum jemand hat Afrika bislang aus diesem Anspruch heraus dokumentiert.

Kommt mit auf eine packend erzählte Reise voller Emotionen! Präsentiert in brillanter 3D Projektion – ein plastisch-visuelles Erlebnis wie es live auf der Bühne einzigartig im deutschsprachigen Raum ist!

Einzelticket: Kinder 9€, Begleitpersonen 6€
Familienticket (bis zu zwei Erwachsene und zwei Kinder): 25€

Wann?

27.11.2022

15:00 Uhr bis 17:00

Wo?

Öffentliche Bibliothek im Schulzentrum Horrem/Sindorf

Termin zum Kalender hinzufügen?

iCal
Wird geladen