2023_03_13_Erasmus_Kreta1.jpeg
2023_03_14_Erasmus_Kreta3.jpeg
2023_03_13_Erasmus_Kreta1.jpeg
2023_03_14_Erasmus_Kreta3.jpeg

Erasmus+ auf Kreta – Hellas, wir sind da!

13/03/2023

Tag Zero

Das blaue Meer und die strahlende Sonne lachen uns bei Ankunft in Heraklion an. Es ist nicht die übliche Sommerhitze, die einem entgegenspringt, wenn man an Griechenland denkt, aber wir sind ja noch relativ früh im Jahr unterwegs.

Die Gastfreundschaft: unbeschreiblich … und in allen Belangen gelungen. Es fängt an mit dem netten Busfahrer Jiorgo, der uns am Fluhafen empfängt und uns durch die kurvenreiche „Autonbahn“ (ja, so nennt man normale Landstraßen hier) wohlauf nach Chania bringt. Die Jugendlichen werden von den unüblicherweise pünktlichen Griecheneltern abgeholt und nach Hause gebracht. Was sie am ersten Abend alles erleben? Bleibt ein Rätsel. Der erste gewonnene und zurückgemeldete Eindruck der Kinder am Tag danach ist jedenfalls fantastisch. Alle drei Landesgruppen (Slowenien, Griechenland und Deutschland) beginnen mit der ersten Akitivität in der schönen Hafenstadt Chania. In Form einer Schnitzeljagd werden Chania-typische Sehenswürdigkeiten wie Kirchen, alt-türkische Bäder und der venizianische Einfluss auf die Infrastruktur und Architektur erkundschaftet.

Wir freuen uns auf den ersten Schultag, wenn wir endlich die Schule nicht nur von außen sondern ebenso von innen erforschen können. Bis morgen!

[#gallery view:gallery path:/medien/medien/2022-2023/2023_03_13_erasmus_kreta/]

Wird geladen