2024_01_22_Erasmus_Kurzzeitmobilität.png

Mit Erasmus 26 Tage nach Spanien

22/01/2024

„Wir sind vier Schüler:innen der 10. Klasse und machen im Februar (3.-28. Februar) einen Schüleraustausch nach Spanien, der dank der finanziellen Unterstützung durch Erasmus-Gelder stattfinden kann. Dort werden wir vier Wochen verbringen, zum regulären Unterricht gehen, an den schulische Aktivitäten teilnehmen und vor allem neue Erfahrungen machen und auch viel Neues für den Spanischunterricht lernen. Darüber hinaus werden wir eine Umfrage unter der spanischen Schülerschaft durchführen, um in Erfahrung zu bringen, wie unsere spanischen Freunde mit dem Thema „Nachhaltige Maßnahmen innerhalb der Schule" umgehen. Auch um wertvolle Ideen zu sammeln, und zu schauen, ob bestimmte Maßnahmen bei uns umsetzbar sind.

Zuerst waren unsere Austauschschüler:innen bei uns, haben uns zur Schule begleitet und haben unsere Kultur kennenlernen dürfen. Nun sind wir dran! Die spanischen Freunde bei uns zu haben, war eine wunderschöne Erfahrung. All das ermöglicht uns Erasmus. Erasmus ermöglicht uns allen, neue Erfahrungen zu machen und ohne viel Geld die Welt zu bereisen. Wir können neue Kulturen und viele neue Freunde kennenlernen. Wir freuen uns auf den Austausch im Februar und werden hoffentlich alle viel Spaß haben.

v.Links nach Rechts: Laura, Lana, Nico und Emma

Lana:Ich freue mich sehr auf den Austausch. Ich bin sehr gespannt darauf, wie die Menschen dort so leben, und ich finde auch, dass es eine super Möglichkeit ist, neue Freunde zu finden."

Nico:Durch das Erasmus Programm lernt mal viel Neues in unserer Welt kennen und es ermöglicht fantastische Erlebnisse im Ausland."

Laura, Lana, Nico & Emma – Jgst. 10

Wird geladen