Cultural Studies

Differenzierungskurs - Sekundarstufe I

Bei dem Kurs Cultural Studies handelt sich um ein bilingual englischsprachiges Sachfach mit Themen aus Politik, Geschichte und Erdkunde verschiedener englischsprachiger Kulturräume, die nicht oder nur am Rande in den anderen Fächern – einschließlich Englisch – thematisiert werden. Das grundsätzliche Ziel ist die Vermittlung von interkulturellem Fach- und Handlungswissen und fachlicher sowie methodischer Kompetenzen in Bezug auf anglo-amerikanische und andere englischsprachige Kulturräume. Es werden Methoden, die für die bilingualen Sachfächer notwendig sind, wie die Beschreibung, Interpretation und Bewertung von Statistiken, Karten, Texten (inkl. Filme, Liedertexte und Karikaturen) und historischen Quellen eingeführt sowie die selbstständige Recherche und das Präsentieren von Arbeitsergebnissen. Daher richtet sich der Kurs an nicht bilinguale Schüler mit Interesse an gesellschaftswissenschaftlichen und kulturellen Themen der englischsprachigen Welt. Die Sprache an sich dient somit als Mittel zum Zweck, ist aber nicht zentraler Inhalt des Kurses. Die Schüler sollen durch die Belegung dieses Kurses u.a. auch dazu befähigt werden, bilinguale Sachfächer in der Oberstufe zu belegen, was auch entsprechend auf dem Abiturzeugnis vermerkt werden kann.

Die im Unterricht behandelten Bezugsräume sind:

  • Australien und Neuseeland (Klasse 8)
  • Kanada (Klasse 8)
  • Irland (Klasse 9)
  • Die Karibik (Klasse 9)
  • Hongkong (Klasse 9)
  • Das südliche Afrika (Klasse 9)

Thematische Teilbereiche sind u.a.:

historische Gesellschaftsentwicklung und Besonderheiten, geografische Großräume, Regionen, Klima, Gesellschaftsstruktur, Alltagssoziologie, aktuelle Probleme und politische Bezüge.

Leistungsbewertung:

In dem 2-stündigen Kurs ist sowohl die mündliche Mitarbeit wichtig als auch handlungsorientiertes Arbeiten an Projekten mit selbstständigen Recherchen (z.B. Erstellung einer eigenen Reisebroschüre).
Es werden wie in den anderen Differenzierungskursen zwei Klassenarbeiten pro Halbjahr geschrieben; eine davon kann durch ein Projekt ersetzt werden.

Lehrpläne, Leistungskonzept
und weitere Downloads

Wird geladen