AGs Soziale Verantwortung

Projekt Corinto

Das Ziel der Aktivitäten ist das Centro de Menores, ein Jugendzentrum, in dem Jugendliche in verschiedenen Werkstätten berufsbezogene Fertigkeiten erlernen können. Die Gelder des Gymnasium Kerpen gehen auch an das Cafetín Kerpen, das von den Jugendlichen bewirtschaftet werden soll. Zunehmend wichtig ist die Ausrichtung des Projektes auf den Klimaschutz, denn die Folgen des Klimawandels sind in Corinto, einer Hafenstadt am Pazifik, augenfällig und spürbar.

Offene Mittagsfreizeit (OM)

Die „offene Mittagsfreizeit“ (OM) findet MO / Mi / Fr mit wechselndem Angebot im Ganztagskeller von 13.40-14.30 Uhr statt und wird pro Teamjahrgang von rund 20 Schülerinnen und Schülern unterschiedlicher Jahrgangsstufen von Klasse 9, auch häufig beginnend in der EF (Klasse 10) bis hin zur Klasse 12 (Q2) in verschiedenen selbstgewählten „Unter - Teams“ betreut.

Schulsanis/Ersthelfer

Das Schulsanitätsteam des Europagymnasiums besteht zur Zeit aus acht Schülersanitätern und –sanitäterinnen der Jahrgangsstufen 7 bis Q2. Die Schülersanitäter:innen werden im Rahmen der Donnerstag-AG zu Ersthelfern ausgebildet und frischen ihr Wissen durch regelmäßige Treffen im laufenden Schuljahr immer wieder auf.

Paten/Streitschlichter

Die Paten- und Streitschlichterausbildung wird gemeinsam durchgeführt und wenn ihr sie erfolgreich durchlaufen habt, seid ihr qualifizierte Paten und kompetente Streitschlichter. Die Ausbildung wird an insgesamt drei Wochenenden in diesem Schuljahr stattfinden.

Heinzelmenschen

Die Heinzelmenschen werden im Gebrauch verschiedener Werkzeuge angeleitet und ausgebildet und übernehmen dann kleine Reparaturen im und rund um das Schulgebäude - wie echte Heinzelmännchen und -mädchen eben!

Sporthelfer

Unsere Sporthelfer gehören natürlich auch zu den Schüler:innen, die sich für ihre Mitschüler:innen engagieren und soziale Verantwortung übernehmen: Danke Sportler:innen!

Wird geladen